Inhalte einer Show

Je nach Größe der Stuntfläche zeige ich in meiner Motorrad Stuntshow Wheelies, Stoppies, Burnouts, Powerslides und vieles mehr in verschiedenen Ausführungen.
Es können am Tag beliebig viele Shows gefahren werden, wobei eine Show ca. 15 Minuten lang ist und zwischen den einzelnen Stuntshows mindestens 30 Minuten Zeit liegen.

Voraussetzungen

Für eine Motorrad Stuntshow sollten bestimmte Voraussetzungen geschaffen werden, wobei die Sicherheit ihrer Veranstaltung immer im Vordergrund stehen sollte und dazu gehört zum Beispiel eine gute Sicherheitsabsperrung zu den Zuschauern hin. Eine solche Absperrung ist für wenig Geld zu leihen, falls nicht vorhanden und vermittelt auch ihren Besuchern ein sicheres Gefühl. Ganz deutlich soll allerdings gesagt werden das es bei den Shows von Axel Winterhoff noch nie zu unkontrollierten Vorfällen gekommen ist aber auch er sich, so sagt er selbst, auf einer abgesperrten Fläche einfach sicherer fühlt.

Die Stuntfläche sollte möglichst groß sein denn auf einer zu kleinen Fläche sind natürlich auch nicht alle Tricks umsetzbar. Axel ist schließlich kein Zauberer sondern ein Stuntfahrer. Der Untergrund sollte möglicht eben und fest sein. Rasen, Schotter oder lose Steine sind nicht das richtige für so eine Stuntmaschine.

Dann liegt es nur noch an ihnen möglichst viele Zuschauer mit dem Können von Axel Winterhoff auf ihre Veranstaltung zu locken und den Rest übernimmt dann natürlich Axel.
Sollten noch weitere Fragen offen sein, oder möchten sie mehr Informationen für ihre individuelle Veranstaltung haben können sie sich auch gerne persönlich mit Axel in Verbindung setzen und unverbindlich offene Fragen klären.

JETZT BUCHEN

Jetzt die Motorrad Stuntshow buchen oder unverbindlich eine Anfrage stellen:
E-Mail: info@axel-winterhoff.de
Tel: 0175 1618310